Über Marisa

Marisa Reichwald ist Heilpraktikerin aus Überzeugung und Leidenschaft.

Seit über einem Jahrzehnt bin ich Heilpraktikerin aus Überzeugung und Leidenschaft.

Ich bin Heilpraktikerin geworden, weil ich Menschen berühren möchte. Ich möchte Wohlgefühl und Entspannung schenken und Körper, Geist und Seele meiner Patienten wieder in Einklang bringen.

Eines der größten Geschenke, die mir meine Patienten machen, sind die strahlenden Augen nach der Behandlung. Das öffnet mir das Herz und ich weiß, wofür ich morgens aufstehe.

Außerdem liebe ich meinen Beruf, weil er es mir ermöglicht, mich selbst ständig weiterzuentwickeln und zu wachsen. Und das nicht nur durch Fort- oder Weiterbildungen, sondern auch durch die Arbeit mit meinen Patienten.

Mein Ziel ist es ein neues Gesundheitsbewusstsein in den Köpfen der Menschen zu wecken. Gesundheit neu zu denken. Ich behandele daher nicht die Symptome, sondern in erster Linie den Menschen und gehe mit ihm zusammen der Ursache auf den Grund.

So bin ich privat

Ich erblickte 1967 als waschechte Hamburgerin das Licht der Welt. Seit über 25 Jahren lebe ich in dem wunderschönen Stadtteil Winterhude, gar nicht weit von meiner Praxis entfernt. 

Meine größte Stärke ist es, dass ich mich ständig weiterentwickele und mich immer wieder neu erfinde. Frei nach dem Lebensmotto  „Veränderung ist das einzig Beständige im Leben„.

Ich bin ein absoluter Genussmensch und liebe gutes Essen. Deshalb koche ich für mein Leben gerne selbst. Am Samstag ist es für mich ein Muss, auf dem Goldbekmarkt, einem der schönsten Hamburger Wochenmärkte, einzukaufen. Was ich dort nicht bekomme, kaufe ich im Bioladen. Und aus den leckeren frischen Zutaten wird dann etwas Köstliches gezaubert. 

Ansonsten findest du mich reitend auf dem Rücken meines Pferdes. Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich mein Pferd vor über 15 Jahren auf einem Wanderritt kennenlernte. Seit 2011 gehört sie mir und heute steht sie in einem schönen Stall in der Nähe von Hamburg. Als Freizeitreiterin reite ich am Liebsten aus und geniesse die Natur vom Pferderücken aus.

Was mir zu meinem Glück noch fehlt? Ich möchte gerne mit Delphinen im Meer tauchen. Den Tauchschein dafür habe ich schon 😉